Videoeinblendung von Text- und Grafikzeichen

Das verwendete Video-IC STV5730A wurde abgekündigt.

Mit dem ATV-LOGO wurde eine kostengünstige aber dennoch zuverlässige und stabile Lösung zur Texteinblendung in ein Videosignal, z.B. für die Rufzeicheneinblendung beim Amateurfunkfernsehen (ATV) realisiert.

Die Eingabe der Zeichen und die Steuerung der Baugruppe erfolgt über abgesetzte Tasten. Man benötigt also nicht unbedingt einen PC!

Ab der Firmware 2.0 kann zur Steuerung auch ein Personalcomputer oder ein Mikrocontrollersystem verwendet werden. Für die Datenübertragung unter Windows® benutzt man am besten das Editor- und Terminalprogramm OSDBox.

Es stehen verschiedene Zusatzbaugruppen z.B. für die Verwendung einer PC-Tastatur zur Verfügung. Der Anschluss erfolgt über die serielle Schnittstelle.

Leistungsmerkmale - Firmware 2.0
  • achtseitiger Textspeicher (Seite 0-7)
  • pro Seite 95 frei wähl- und platzierbare Zeichen
  • Zeichensatz mit 128 verschiedenen Zeichen
  • Zeichen in verschiedenen Größen darstellbar
  • eingeblendeter Text transparent und weiß darstellbar
  • Darstellung im Vollbildmodus mit farbigem Hintergrund
  • Textausgabe abschaltbar
  • für jede der acht Seiten individuell einstellbare Konfiguration
  • ein- und abschaltbare Laufschrift
  • automatische Videosignalerkennung mit optischer Anzeige
  • stabile Textausgabe auch bei nicht vorhandenem Videosignal
  • Eingabe und Steuerung über abgesetzte Tasten oder über die serielle Schnittstelle
  • Anschluss von Zusatzbaugruppen

Technische Daten
  • Stromversorgung 8 – 14 V DC, 70 mA
  • Videoeingang Cinch, 1 Vss / 75 Ohm
  • Videoausgang Cinch, 1 Vss / 75 Ohm
  • Schnittstelle seriell, TTL
  • Protokoll 4800 Baud, 8 Datenbits,
  • 1 Stopbit, keine Parität, ASCII-Zeichensatz
  • Abmessungen 74 x 74 x 30 mm

Download
Download

Bericht im Funkamateur, Heft 1/2000

Download

Dokumentation

Download

OSD-Zeichensatz

Download

Informationen zur Firmware 2.0

Download

TXT2OSD - PC-Software für Firmware 1.02

Download

OSDBox - Editor- und Terminalprogramm für Firmware 2.0